CalvVoci konzertiert mit der Württembergischen Philharmonie Reutlingen

Das 9. Sinfoniekonzert der Württembergischen Philharmonie Reutlingen wird am 15.06.2015 von CalvVoci und dem Hochschulchor der MH Trossingen gestaltet. Zur Aufführung kommen an diesem Abend zwei großbesetzte chorsinfonische Werke: Die Kantate Newski des russischen Komponisten Sergei Prokofjew und das Schicksalslied op. 54 von Johannes Brahms.

Um 19 Uhr findet eine Konzerteinführung im kleinen Saal der Stadthalle Reutlingen statt. Das Konzert beginnt um 20 Uhr und wird von Ola Rudner geleitet. Einige wenige Karten sind noch online oder im Vorverkauf erhältlich unter 07121/302-292.

Zugriffe: 2940