Filter

Silcherpreis Weinstadt

Chor-Wettbewerb rund um Silcher

Jubiläumsjahr des Silchermuseums 2012

Das Silcher-Museum in Schnait feiert sein 100-jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass ist ein umfassendes Jahresprogramm geplant, welches hier nun in ersten Grundzügen vorgestellt wird. Höhepunkt wird das historische Museumsfest am 30. September 2012 sein.

Der Wettbewerb, ursprünglich für Schulchöre, wurde inzwischen neu ausgeschrieben, so dass wir uns bewerben können. Die Wettbewerbskommission besteht diesmal mehrheitlich aus Leuten vom Fach, mit reichlich Ahnung von a-cappella Chorgesang.

 

Hausen am Tann entscheidet die erste Runde des Chorduells für sich

Der Kirchenchor Hausen am Tann  mit dem Lied Mexico

Der Kirchenchor Hausen am Tann (Bericht Schwarzwälder Bote) zeigte mit dem Lied Ubi Caritas seine kirchlichen Wurzeln und mit Mexico seine Fähigkeiten, das Publikum mit zu reißen.

Mit 28 Punkten hat der Kirchenchor Hausen am Tann unsere 26 Punkte überboten und bereitet sich nun auf das Halbfinale am 6. Mai in Donaueschingen vor. Wir gratulieren und wünschen viel Erfolg. Gebt den SWR4-Hörern einen ordentlichen Eindruck vom Chor-Niveau im Sendegebiet Tübingen!

SWR4 Chorduell: Calvvoci im regionalen Vorentscheid

Das Gutachtergremium (Vertreter des badischen und schwäbischen Chorverbands, der SWR4-Musikredaktion, der SWR-Regionalprogramme und der beteiligten Partnerzeitungen) hat eine erste Auswahl von 40 Chören getroffen.
SWR4 Chorduell

Für Calvvoci und vier weitere Ensembles aus der Senderegion Tübingen geht es nun in die erste Runde:

Das SWR4 Chorduell in Bad Liebenzell
Dienstag, 24. April 2012 um 20.00 Uhr
Kurhaus/Bad Liebenzell
Eintritt: 5 € (Vorverkauf im ServiceCenter Bad Liebenzell)

Es gilt, eine Fachjury und die Zuschauer von ihrem Können zu überzeugen.

Aus jedem der acht Vorentscheide zieht je ein Chor ins Halbfinale ein. Vier davon werden das Finale bestreiten und dem Gewinner blüht ein großer Auftritt auf der SWR4 Festbühne.

Zauberflöte

Das Werk ist gemeinfrei, weil der Künstler vor mehr als 70 Jahren gestorben ist. Dies gilt jedoch nicht gleichzeitig für sämtliche Noten-Ausgaben. Diese sind als eigenständies Werk zu sehen und werden unabhängig vom Komponisten nach dem Urheberrecht bewertet.

Im Folgenden einige Ausgaben, die für verschiedene Zwecke verwendet werden können. Wer bei der Aufführung des LiCo mitwirkt und die dort verwendeten Noten benötigt, sollte sich bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden.

IMSLP International Music Score Library Project, Petrucci Music Library

Klavierauszug

Externer Verweis: PDF, 20 MiB, 165 Seiten
Arranger: August Horn (1825-1893), piano reduction
Language: German / EnglishTranslator: Natalia Macfarren (1827–1916), English translation
Publisher Info.: Leipzig: Breitkopf & Härtel, n.d. Plate 12303
Reprinted: New York: Edwin F. Kalmus, 1967
Copyright: Public Domain
Misc. Notes: Note: Kalmus added the English text to a vocal score that was originally in German only.

Partitur

Publisher Info.: Fred Nachbaur
Misc. Notes: These file(s) are part of the Werner Icking Music Collection.

Zauberflöte zum Vereinsjubiläum

Ausschnitt aus dem Theaterzettel der Uraufführung2012 feiert die Chorvereinigung Liederkranz Concordia Calw e.V. ihr 175-jähriges Bestehen. Im Rahmen dieser Feierlichkeiten findet am 3. März ein Jubiläumskonzert und im Juni vier Aufführungen von Mozarts Zauberflöte statt.

Hans-Jörg Kalmbach ist bereits seit Jahrzehnten mit erstaunlichem Erfolg in der Ausbildung von Sängerinnen und Sängern tätig. Für die Zauberflöte zum Vereinsjubiläum hat er zahlreiche seiner ehemaligen Schüler und Schülerinnen gewinnen können, die sich auf Grundlage seiner Ausbildung ihren Gesangskarrieren an großen deutschen Häusern widmen. Sie werden mit ihrem Können aus der deutschen Spitzenklasse die Glanzlichter dieser Aufführungen sein.

Das Ensemble setzt sich aus allen Abteilungen des Liederkranzes zusammen, die auf diese Weise feiern, was 1837 laut Chronik als reiner Männerchor "Calwer Liederkranz" begann.

Der Vorverkauf der Eintrittskarten beginnt in diesen Tagen. Wer eine Auffrischung möchte, was in Mozarts Oper (KV 620, "ein Singspiel in zwei Aufzügen") vor kommt, wird bei Wikipedia fündig:

Silcher-Film für das Silcher-Museum in Schnait

DerSchwäbischen Chorverband e.V. hat Calvvoci engagiert, um für einen Film über Friedrich Silcher einige der von ihm vertonten Lieder zu trällern. Stilecht gekleidet, diesmal in dunkelroten und fliederfarbenen Hemden, nahmen wir im Georgenäum Aufstellung und gaben der Kamera reichlich Gelegenheit, Ton und Bild einzufangen.

Die Aufnahmen werden in einem Film verwendet, der im Silcher-Museum des Schwäbischen Chorverbandes in Weinstadt-Schnait gezeigt werden wird.

Große Solidarität bei den Benefizkonzerten zugunsten der Erdbebenopfer in Japan

Wir danken allen Besuchern und Mitwirkenden, die ein unmissverständliches Zeichen der Solidarität mit unseren japanischen Mitmenschen gesetzt haben.

Tag der Männerstimme am Tag der Frauenstimme

Der Liederkranz schafft ja beinahe alles. Diesmal hat Christa Erath nicht nur zwei Tage (Tag der Frauenstimme und Tag der Männerstimme) an einem Tag (Samstag) stattfinden lassen, sondern auch noch für ein ansprechendes und nutzbringendes Programm gesorgt.

Drei Seminare für Frauen und ein Seminar für Männer  gaben den Teilnehmern die Möglichkeit, sich nach ihren Interessen auf dem Gebiet der Stimme und des Gesangs weiter zu bilden.

Benefizkonzert für die Erdbebenopfer in Japan - Presseerklärung

In unserer Welt sind es oft Kleinigkeiten und glückliche Umstände, die uns ein angenehmes und ungestörtes Leben ermöglichen. Ein Erdbeben hat vielen Menschen in Japan wörtlich und sinnbildlich den Boden unter den Füßen weg gezogen. Die Folgen des Bebens verursachen noch Wochen später immer neue Desaster.

Einige von uns sind mit dem Land der aufgehenden Sonne stark verbunden, geschäftlich und privat über Freundschaften und Reisen. Um die Hilfe für die Erdbeben-Opfer zu unterstützen, veranstalten wir ein Benefiz-Konzert. Eine Vielzahl befreundeter Ensembles hat begeistert zugesagt, uns dabei zu unterstützen.

Aufführungen

  • Freitag 15. April 19 Uhr in der evangelischen Kirche St. Peter und Paul in Calw
  • Samstag 16. April 18 Uhr der katholischen Kirche Maria Königin in Merklingen

Aufführende

EnsembleBemerkungBild
Till Veeh Bild
Offenes Junges Ensemble Nagold (OJE)
ARTEvocale (Liederkranz Concordia) Bild
LiCo Classic (Liederkranz Concordia) Bild Bild
Calvvoci (Liederkranz Concordia) Bild
Swingsingers (Liederkranz Concordia) Nur am Freitag Bild Bild
The UnderCover Project Nur am Freitag Bild
Martin Hagner Nur am Freitag Bild
Chor des Johannes-Kepler-Gymnasiums Weil der Stadt Nur am Samstag Bild
Musikverein Merklingen (Jugendgruppe) Nur am Samstag


Zahlreiche Firmen unterstützen uns mit Sach- und Dienstleistungen.

Der Erlös geht an Hilfsorganisationen, die dort vor Ort die Rettung und Versorgung der Menschen und den Wiederaufbau unterstützen.
Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Stefan Mappus.
Die Organisation des Konzerts läuft über unser Forum Benefizkonzert Japan.

Benefizkonzert für die Erdbebenopfer in Japan

Umgestürztes Haus; Quelle: US Navy/WikimediaViele von uns sind mit dem Land der aufgehenden Sonne stark verbunden, geschäftlich und privat über Freundschaften und Reisen, beispielsweise mit den Aurelius-Sängerknaben. Um die Hilfe für die Erdbeben-Opfer in Japan zu unterstützen, veranstalten wir ein Benefiz-Konzert. Der Erlös geht an Hilfsorganisationen, die dort vor Ort die Rettung der Menschen und den Wiederaufbau unterstützen. Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Stefan Mappus.

  • Freitag 15. April 19 Uhr in der evangelischen Kirche St. Peter und Paul in Calw
  • Samstag 16. April 18 Uhr in der katholischen Kirche Maria Königin in Merklingen
    → Straßenkarten und weitere Einzelheiten finden Sie im Kalender.

Zur Situation in Japan siehe: Wikinews, dradio.de
Die Organisation des Konzerts läuft über unser Forum Benefizkonzert Japan. Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen möchten, können Sie das dort tun